Datenschutzerklärung
Der Honorarberatung Dr. Rolf Schulte ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten sehr wichtig. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts.

Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck wir die Daten verwenden.

Verantwortliche Stelle/Kontakt
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Dr. Rolf Schulte
Arabellastr. 19a
81925 München
Tel: 089 – 45 47 79 24

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse info@dr-rolf-schulte.de wenden.

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach §3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Ihr Name, Ihre Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten oder Informationen mit datenschutzrechtlicher Relevanz, die Sie uns mittels Anfrage auf unserer Kontakt-Seite überliefern.


Erhebung und Verwendung von Daten
Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Lediglich im Kontaktformular können - auf freiwilliger Basis - personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) an uns übermittelt werden.

Personenbezogene Daten, die uns mit dem Kontaktformular erreichen, werden von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und etwaige Anschlussfragen zu beantworten. Ihre Daten werden dabei ausschließlich für diesen Zweck bzw. – sofern ein Beratungsvertrag vereinbart wird - zum Zweck der Vertragsabwicklung verwendet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Server-Log-Files
Beim Zugriff auf unsere Webseiten übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Browsertyp/-version
- verwendetes Betriebssystem
- URL der zuvor besuchten Webseite
- Menge der gesendeten Daten

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

Weitergabe von Daten
Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, ohne Sie vorher darüber informiert und um Erlaubnis gefragt zu haben.


Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt.

Lediglich in den nachfolgend erläuterten Ausnahmefällen, können wir Ihre Daten auch ohne vorherige gesonderte Information an Dritte übermitteln:
a) Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen.
b) Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Ferner ist die Honorarberatung Dr. Rolf Schulte gesetzlich verpflichtet, den Geschäftsbetrieb jährlich gem. § 24 FinVermV durch einen externen Dienstleister prüfen lassen. Im Rahmen der Prüfung erhält der Prüfer stichprobenartig Einblick in personenbezogene Daten.

c) Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. In jedem Fall werden wir Sie umgehend informieren, wenn eine solche Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gefordert wird.
d) Gelegentlich sind wir für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden.
e) Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Rechtsform ändert, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Cookies
Unsere Webseiten verwenden keine Cookies d.h. keine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden.


WebAnalytics von 1&1
Unser Webauftritt nutzt einen Webanalysedienst von 1&1. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet auch 1&1 WebAnalytics keine Cookies. Zusätzlich werden IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

1&1 nutzt diese Informationen, um uns Berichte zu erstellen, die z.B. aufzeigen, welche unserer Internetseiten wie häufig besucht worden sind oder wie lange Besucher auf unseren Internetseiten verweilt haben.

Google Analytics

Google Analytics wird nicht genutzt.

Löschung Ihrer Daten
Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, löschen wir diese. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht
Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag und kostenlos Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu
bitte an info@dr-rolf-schulte.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Dienstleistungen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.