Beratungsschwerpunkte

Unsere Beratungsschwerpunkte sind:

  • die Altersvorsorge und Ruhestandsplanung
  • die Finanzplanung
  • die Anlage- und Vermögensplanung
  • die Geldanlage mit Indexfonds (ETFs)
  • die Versicherungsberatung zu kapitalbildenden Lebens- und Rentenversicherungen sowie zu Riester- und Rürupverträgen

Das Ergebnis aller Beratungen sind konkrete, klar dokumentierte, nachvollziehbare und direkt umsetzbare Empfehlungen.

 

Vorgehensweise

In der Regel umfasst eine Beratung drei Schritte:

  1. Aufnahme der Vorsorgeziele, sämtlicher finanzieller Rahmenbedingungen sowie der vorhandenen Anlage- und Versicherungsprodukte im Gespräch
  2. Bewertung der vorhandenen Vermögensbausteine und Ausarbeitung einer Anlage- und Vorsorgestrategie mit präzisem Umsetzungsvorschlag
  3. Persönliches Abschlussgespräch
Die Honorarberatung steht dem Mandanten bei Bedarf auch bei der Umsetzung der Empfehlungen beratend zur Seite.
 

Honorar

Die Honorarberatung Dr. Rolf Schulte finanziert sich – genauso wie Rechtsanwälte oder Steuerberater – ausschließlich durch die erhaltenen Beratungshonorare. Abgerechnet wird nach Zeitaufwand. Das Honorar je Zeitstunde beträgt € 190,- (incl. MwSt.)

Etwaige Provisionen von dritter Seite werden ohne Ausnahme und in voller Höhe an den Kunden weitergereicht.